Nature & Tourism Film Festival

Das "Nature & Tourism Film Festival - die Natourale" - präsentiert von Donnerstag bis Sonntag, 1. bis 4. Dezember, Filme aus den Bereichen Natur, Umwelt, Reise und Tourismus. Die Siegerfilme werden im Murnau-Filmtheater gezeigt.

Natourale -exground filmfest 33 vom 13. bis 22. November in Wiesbaden.

Das NTFF - Nature & Tourism Film Festival - findet alle zwei Jahre in Wiesbaden statt. Veranstaltungsort ist unter anderem das bekannte Murnau-Filmtheater, in dem die Siegerfilme prämiert und gezeigt werden. 

Eine internationale Fachjury prämiert die beeindruckendsten Filme der letzten Jahre aus den Bereichen Natur, Umwelt, Reise und Tourismus. Eine Kombination, die gewählt wurde, da eine nachhaltige Verknüpfung der genannten Bereiche immer wichtiger für die moderne Gesellschaft wird.

Der preisgekrönte deutsche Filmemacher Andreas Ewels sagt dazu: "Menschen werden nur das schützen, was sie kennen und achten, darum sind Reisen und Entdeckergeist so wichtig. Dies muss aber sorgsam und nachhaltig geschehen, damit wir beim Kennenlernen nicht alles zerstören. Wir haben nur einen Planeten."

Filmemacher, die dies erkennen und umsetzen, haben einen wichtigen Einfluss auf die zukünftige Entwicklung unserer Welt und erhalten mit der "Natourale" ein wichtiges Forum.

Über das Festival

Das Festival hat seinen Ursprung in den Naturfilmnächten Wiesbaden. Zwei- bis dreimal im Jahr zeigen hier deutsche Natur- und Umweltfilmemacher ihre Werke und diskutieren mit dem Publikum. Der große Erfolg dieser Veranstaltungsreihe hat die Macher nun zum nächsten Schritt motiviert und gibt mit der "Natourale" nun auch internationalen Filmemachern die Chance, sich dem Publikum in der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden zu präsentieren.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • wiesbaden.de / Foto: Nature & Tourism Film Festival