Buchen

TourCert Zertifizierung Destination WIESBADEN RHEINGAU

WIESBADEN RHEINGAU auf dem Weg zum Nachhaltigen Reiseziel: Zurzeit befinden sich alle zehn hessischen Destinationen in einem Zertifizierungsprozess zum "nachhaltigen Reiseziel". In diesen sehr umfangreichen Entwicklungsprozess möchten wir alle Betriebe frühzeitig einbinden.

Logo TourCert - Zertifizierung Destination WIESBADEN RHEINGAU

Aktueller Stand, Mai 2024

Endspurt! Die Destination WIESBADEN RHEINGAU ist auf der Zielgeraden für die Erstzertifizierung zum nachhaltigen Reiseziel nach TourCert. Aktuell befinden sich die DMOs in der finalen Abstimmung von Verbesserungsprogramm und Nachhaltigkeitsbericht. Das Dokument wird in Kürze hier veröffentlicht. Nach erfolgreichem externem Audit trägt die Destination das Zertifikat „Auf dem Weg zum nachhaltigen Reiseziel“.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Partnerbetrieben für ihre Unterstützung in diesem vielschichtigen und fortwährenden Prozess. Knapp 40 starke Betriebe haben sich zwischenzeitlich mit uns auf den Weg gemacht, die Region umwelt- und sozialverträglicher auszurichten. Ein Einstieg in den Prozess ist jederzeit möglich.

Warum TourCert Zertifizierung?

Ziel des Prozesses zur nachhaltigen Tourismusentwicklung ist es, durch nachhaltige Maßnahmen, Angebotsgestaltung und Ausrichtung Hessen als "Nachhaltiges Reiseziel" durch TourCert zertifizieren zu lassen. Bei der Zertifizierung handelt es sich um eine Destinationszertifizierung, weshalb die zehn hessischen Destinationen federführend den Prozess leiten.

Ziel ist es eine kontinuierliche nachhaltige Ausrichtung der jeweiligen gesamten Destination zu erzielen. In einem mehrstufigen Prozess wird unteranderem die Ist-Situation ausgewertet und zusammengetragen, eine Potentialanalyse vorgenommen, die Zusammenarbeit mit Partnerbetrieben forciert, Chancen ausgearbeitet und konkrete Maßnahmen zur Umsetzung von Nachhaltigkeitsmaßnahmen gegeben. Die TMH Tourismusmanagement Hessen UG unterstützt in der operativen Umsetzung des Zukunftsthemas Nachhaltigkeit.

Welche Vorteile haben Sie als Partnerbetrieb?

  1. Durch die Destinationszertifizierung haben Sie die Möglichkeit kostenfrei eine Nachhaltigkeitsqualifizierung durchzuführen.
  2. Anhand der Selbstauskunft (Checkliste) für Partnerbetriebe, erfahren Sie, wie es um die Nachhaltigkeit in Ihrem Unternehmen steht.
  3. Durch glaubwürdig gelebte Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft können Sie sich deutlich am nationalen und internationalen Markt positionieren und erfüllen die steigende Erwartung der Gäste an nachhaltigen Angeboten.
  4. Ihr Unternehmen erhält eine Urkunde und kann zu Werbezwecken das Logo "TourCert Qualified" und "Partner Nachhaltiges Reiseziel" führen.
  5. Ebenfalls erhalten Sie vergünstigte online-Schulungsangebote von der Zertifizierungsorganisation TourCert. Ihr Unternehmen wird in die TourCert-Community aufgenommen und profitiert von deren Marketingleistungen.

Sie möchten dabei sein? So geht‘s:

Für die Vergabe der Auszeichnung „Nachhaltiges Reiseziel Partner“ bestehen folgende Anforderungen:

  1. Unterzeichnen der Partner-Vereinbarung und senden an tourismusmarketingwicmde. Die Nachhaltigkeitsrichtlinien zur Selbstverpflichtung (in der Vereinbarung) dienen als Orientierung und Leitfaden für Ihr künftiges unternehmerisches Handeln. Das Dokument finden Sie am Ende dieser Seite.
  2. Viele Umweltzertifikate werden von TourCert anerkannt. Insofern Ihr Betrieb bereits über ein anerkanntes ZertifikatPDF-Datei101,46 kB verfügt, bestehen keine weiteren To Dos. Nach erfolgreicher Zertifizierung der Destination darf Ihr Unternehmen das Logo „Nachhaltiges Reiseziel Partner“ tragen.

  3. Ihr Betrieb besitzt aktuell kein anerkanntes Zertifikat oder möchte zusätzlich das Logo „TourCert Qualified“ nutzen? Dann durchlaufen Sie den TourCert Qualified Prozess:
    • Ernennung einer oder eines Nachhaltigkeitsbeauftragten

    • Qualifizierung der oder des Nachhaltigkeitsbeauftragten mit den bereitgestellten E-Learning Modulen „Travel for Tomorrow Basic“ mit Abschlussprüfung und Urkunde.

    • Qualifizierung aller Mitarbeitenden durch das E-Learning oder durch die Nachhaltigkeitsbeauftragte oder den Nachhaltigkeitsbeauftragten.

    • Selbstbewertung durch den TourCert Selfcheck. Die übersichtliche und praktische Checkliste hilft Ihnen bei der Selbsteinschätzung des Status Quo von Nachhaltigkeitsaspekten in Ihrem Unternehmen. Au Basis Ihrer Eingaben werden Ihnen Verbesserungsmaßnahmen vorgeschlagen.

    • Auswahl von mindestens drei Verbesserungsmaßnahmen jährlich und Einreichung bei Ihrer zuständigen DMO.

Die Qualifizierung mit TourCert Qualified wird für ein Jahr anerkannt. Voraussetzung für die Fortführung ist die regelmäßige Aktualisierung des Self-Checks und des Verbesserungsprogramms.

Wenn Sie mit Ihrem Betrieb dabei sein möchten, füllen Sie bitte das unterstehende Formular aus und schicken es ausgefüllt an uns an tourismusmarketingwicmde zurück.

Team Tourismusmarketing

Leitbild Destination WIESBADEN RHEINGAU

In enger Zusammenarbeit mit dem neu gegründeten Nachhaltigkeitsrat wurde ein Destinationsleitbild erarbeitet. Es dient als Selbstverständnis der beiden Destinations Mangement Organisationen in Wiesbaden und im Rheingau, denkt dabei aber explizit die drei Säulen der Nachhaltigkeit mit. Das Leitbild soll Mitarbeitenden wie weiteren touristischen Akteuren in der Destination eine Orientierung im täglichen Handeln bieten. 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • wiesbaden.de / Foto: TourCert