WIESBADEN RHEINGAU mit dem 9-Euro-Ticket erkunden

Seit dem 01. Juni fahren Sie deutschlandweit einen Monat lang im Juni, Juli oder August mit dem 9-Euro-Ticket im Nahverkehr auf allen Strecken und zu allen Bahnhöfen des Deutschlandtarifs. Erkunden Sie mit Bus und Bahn unsere Region WIESBADEN RHEINGAU.

Unsere Wiesbaden Tipps

Schloss Freudenberg

Schloss Freudenberg

Das Erfahrungsfeld der Sinne Schloss Freudenberg.
Ab dem Platz der Deutschen Einheit in Wiesbaden mit der Buslinie 23 oder 24 ganz bequem bis zur Haltestelle Wiesbaden-Dotzheim Märchenland fahren. Von hier sind es nur noch 2 Minuten zu Fuß. 

Schloss Freudenberg

Schierstein mit Hafen

Ausblick am Schiersteiner Hafen

Hafenidylle in Wiesbaden - Ab dem Hauptbahnhof Wiesbaden geht es mit der Linie 47 nach Wiesbaden-Schierstein. Ausstieg an der Haltestelle Zeilstraße und von dort sind es nur noch sieben Minuten zum Hafen. Entschleunigt bei einem Spaziergang an der Hafenpromenade und genießt ein Eis oder ein Glas Wein.

Schierstein

Unsere Rheingau Tipps

Von Lorch und Lorchhausen

Ab Frankfurt, Wiesbaden oder Koblenz können Sie ganz bequem Lorch und Lorchhausen mit der Rheingaulinie erreichen. Wenn Sie in Lorchhausen aussteigen, startet direkt vom Bahnhof der Wispertrail Rhein-Wisper-Glück. Oder Sie wandern auf dem Rheinsteig von Lorchhausen bis Lorch und schauen sich dort unter anderem das Hilchenhaus an.

rheingau.com - Wispertrails (Öffnet in einem neuen Tab)

Zur Rheinsteig Rundtour Rauenthaler Spange

Die Buslinie 5 führt ab der Wiesbadener Innenstadt durch die Wiesbadener Stadtteile Schierstein und Biebrich über Walluf nach Rauenthal. Unweit der Endstation können Sie in den Premium Rheinsteig Rundtour "Rauenthaler Spange" einsteigen. Die 8,4 Kilometer lange Tour führt Sie abwechslungsreich durch Wald und Wiesen an Bächen entlang bis zur Bubenhäuser Höhe.

Unsere Empfehlung: Legen Sie einen Stopp am Weinprobierstand Rauenthal mit herrlichem Blick über den Rhein und das Mainzer Becken.

rheingau.com - Rauenthaler Spange (Öffnet in einem neuen Tab)

Zur Vinothekentour nach Hochheim

Hochheim ist mit der S-Bahn an das Rhein-Main-Gebiet ideal angeschlossen. Vom Bahnhof ist die pittoreske Altstadt in zehn Minuten Fußweg erreicht. Am westlichen Stadtrand lädt das traditionsreiche Weingut Künstler in seine Vinothek ein. Von dort sind es zehn Minuten Fußweg zum Bio-Weingut Mitter-Velten. Hier verkosten Sie die edlen Tropfen im mediterranen Innenhof. Ein wunderbarer Abschluss bietet sich im Wein- und Sektgut Schreiber mitten in den Weinbergen. (30 Minuten Fußweg oder fünf Minuten mit dem Bus).

rheingau.com - Tourentipps (Öffnet in einem neuen Tab)

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • wiesbaden.de / Foto: Martin Nicholas Kunz
  • wiesbaden.de / Foto: Florian Trykowski
  • wiesbaden.de / Igel Design
  • wiesbaden.de / Foto: Rui Camilo
  • wiesbaden.de / Foto: Rheingau-Taunus Kultur und Tourismus GmbH