Der Rheingau Podcast #6

Kaum ein anderes Getränk wird mit so viel Genuss getrunken, wie der Sekt. Genau um dieses Thema geht es in der neuen Folge des Rheingau Podcasts. Zu Gast sind die Rheingauer Sektspezialisten Mark Barth vom Wein- und Sektgut Barth in Hattenheim und Markus Jost von der Sektkellerei Ohlig, Rüdesheim.

Markus Jost, Brigitta Söling und Marc Barth

"Kommt schnell her, ich habe Sterne getrunken." Mit diesem Zitat des Benediktinermönchs Dom Pierre Perignon startet Radiojournalistin Birgitta Söling in die neue Folge. Sie begrüßt Mark Barth und Markus Jost zur fünften Folge des Rheingau Podcasts und probierte mit ihnen zwei spannende Sekte aus ihren Betrieben. Seit über 30 Jahren produziert das in dritter Generation geführte Wein- und Sektgut Barth eigenständig Sekte in Hattenheim.

Markus Jost kann sogar auf eine Jahrhunderte alte Familientradition zurückblicken. Sein Urgroßvater Anton Ohlig gilt als ein Pionier der deutschen Sektherstellung, die Unternehmenschronik führt bis nach Reims in der Champagne.
Probiert werden ein Sekt brut nature aus der VDP Erste Lage® Hattenheimer Schützenhaus aus dem Jahr 2015 und ein Riesling-Sekt, welcher nach einer relativ unbekannten, aber spannenden Methode, der „methode rurale“ hergestellt wurde. Zwei Riesling Sekte, die unterschiedlicher nicht sein könnten und genau das aufzeigen, was der Rheingau kann: Die Vielseitigkeit des Rieslings hervorheben.

Das Sekt auch hervorragend als Speisebegleiter ins Menü eingebaut werden kann, wird ebenso deutlich wie die filigranen Unterschiede in den Geschmackskomponenten.

Viele der Begrifflichkeiten in der Sektherstellung sind durch die französische Herkunft des Handwerks geprägt. Im Podcast werden diese, Begriffe wie beispielsweise Agraffe, Dosage oder auch der Moussierpunkt eingehend erklärt.
Die Hörer werden eingeladen die Welt des Sektes zu erkunden und ganz neue Blickwinkel zu dieser Handwerkskunst einzunehmen.

Über den Podcast

Aktuelle Themen rund um den Wein, spannende Persönlichkeiten aus der Weinbranche und natürlich ganz viel Rheingau-Riesling, dass erwartet die Zuhörenden der brandneuen Rheingau Podcast-Serie. Im Podcast kommt Radiojournalistin Birgitta Söling mit Winzern, Weinkennern und Weinliebhaber ins Gespräch und nimmt die Zuhörenden mit auf eine Reise durch den Rheingau. Dabei werden Informationen über Genuss, Terroir, Weinbau, Klimawandel, Weingesetz und viele weitere Inhalte ausgetauscht und diskutiert.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Rheingau.com