Buchen

Wir lieben Kultur! Ihr auch?

Ob für ein Wochenende oder nur für einen Tag - ein Besuch in der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden, dem "Nizza des Nordens", lohnt sich besonders für Kulturliebhaber. Von klassischen Opernaufführungen über spannende Festivals bis hin zu lauschigen Open-Air-Kinoabenden - Kultur pur!

Zwei Frauen auf dem Fahrad vor dem Museum
Wir lieben Kultur! Entdecke unsere Stadt

Kultur erleben: Sommer-Edition

WIr lieben Kultur! Und wir sind überzeugt, dass auch Ihr einen unvergesslichen Kultursommer in Wiesbaden erleben werdet, wenn Ihr unsere Tipps für Euch entdeckt. Es gibt viel zu erleben – von versteckten Kulturstätten bis hin zu einzigartigen Veranstaltungen, die Euren Sommerkalender bereichern werden.

Weitere Veranstaltungen (Öffnet in einem neuen Tab)

Wiesbadens Museenlandschaft erkunden

Seit Juni ist Wiesbaden um ein Museum von Weltrang reicher: Das Museum Reinhard Ernst präsentiert Gemälde und Skulpturen aus dem Bereich Abstrakte Kunst. Geplant wurde der aufsehenerregende Museumsbau von dem japanischen Architekten Fumihiko Maki, der schon mit seinem Spiral Building in Tokio Maßstäbe gesetzt hat.

Wer nur ein paar Meter weiter entlang der Wiesbadener Kulturmeile schlendert, kann im Museum Wiesbaden in der außergewöhnlichen Jugendstil-Sammlung tief in die Zeit um 1900 eintauchen oder in der naturwissenschaftlichen Ausstellung die Natur als Künstlerin entdecken.

Tipp: Bis Oktober können Sie an den „langen Donnerstagen“ ab 17 Uhr bei „Wine & Walk am Museum“ ins Gespräch mit anderen Gästen kommen.

Im historischen Marktkeller direkt unter dem Dern’schen Gelände zeigt das Stadtmuseum am Markt (SAM) seine Ausstellungen. Rund 350 000 Objekte zählt die Sammlung – wobei Sie beim Gang durchs Museum auch immer mal den Blick nach oben auf die kunstvoll gemauerte Gewölbedecke richten sollten. 


Tipp: 2 Museen. 2 Tage. 1 Ermäßigung

Wenn Ihr ein Tagesticket für das Museum Wiesbaden kauft, könnt Ihr eine ermäßigte Eintrittskarte für das Museum Reinhard Ernst (mre) erhalten. Gleiches gilt natürlich auch umgekehrt: Beim Kauf einer Eintrittskarte für das mre erhaltet Ihr eine ermäßigte Karte für das Museum Wiesbaden.


Wusstet Ihr, dass es in der Wilhelmstraße in Wiesbaden ein ehemaliges Kurhotel gibt? Im Bellevue-Saal dieses Hotels widmet sich seit fast vierzig Jahren ein Kunstverein der zeitgenössischen Kunst und veranstaltet regelmäßig verschiedene Ausstellungen.

Ganz in der Nähe, in der Villa Clementine, könnt Ihr Literatur hautnah erleben. Das Literaturhaus Villa Clementine ist Wiesbadens literarisches Zentrum, in dem preisgekrönte Autoren und Nachwuchstalente ihre Werke in historischer Atmosphäre präsentieren.

Ein weiterer kultureller Anziehungspunkt ist das Kunsthaus auf dem Schulberg. Mit seinen Ausstellungsräumen und der Kunstbibliothek bietet es Künstlern und Kunstinteressierten eine Plattform für Inspiration und Austausch.

Film ab - Kino unter freiem Himmel

Was wäre ein Sommer ohne Open-Air-Kino?

Open-Air-Kino auf den Reisinger Anlagen

Vom 4. bis 27. Juli laden die „Bilderwerfer“ immer donnerstags, freitags und samstags in den Reisinger Anlagen zum kostenfreien Filmgenuss unter freiem Himmel ein – eine feste Instanz in Wiesbaden.

Auf dem Programm stehen zwölf bewegende Dramen, charmante Komödien und ungewöhnliche Dokumentarfilme, die Sie auf der Picknickdecke oder im Liegestuhl genießen können.

Zum Programm (Öffnet in einem neuen Tab)

Noch mehr Kino in Wiesbaden

In Wiesbaden erwartet Euch ein ganz besonderes Kinoerlebnis: Ob im historischen Caligari FilmBühne, dem modernen Murnau Filmtheater oder bei den stimmungsvollen Filmvorführungen im Schloss Biebrich – hier kommen Filmfans voll auf ihre Kosten.

Zur Reisevorbereitung und weiteren Inspiration

Genusshighlight im Sommer

Und wer nach so viel Kultur die Seele baumeln lassen möchte, den lädt die Rheingauer Weinwoche vom 9. bis 18. August in das sensationelle historische Ambiente rund um die Marktkirche, den Schlossplatz und das Dernsche Gelände ein.

Und wenn der Sommer langsam ausklingt?

Hessisches Staatstheater

Mit Spannung wird jedes Jahr das Programm der neuen Spielzeit am Hessischen Staatstheater erwartet, die am 27. September unter dem Motto "Was ist unser Erbe?" beginnt. Vorhang auf für 48 atemberaubende Premieren und Sinfoniekonzerte in festlicher Atmosphäre, darunter 17 Uraufführungen.

Ihr mögt es lieber klein und fein? Die Kleinkunstbühnen „Theater im Pariser Hof”, die Kammerspiele Wiesbaden, das Thalhaus Theater und das „künstlerhaus43 im Palasthotel” bieten euch ein Programm der Extraklasse! Freut euch auf unterhaltsames Dinner-Theater, Kabarett und Poetry Slam vom Allerfeinsten!

Noch mehr Kultur

Träger der Kulturkampagne

Herzlichen Dank an alle Partner des Wiesbadener Partnernetzwerks für die Zusammenarbeit.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Wiesbaden Congress & Marketing GmbH / justZARGEScommunicate
  • Annika Dekubanowski
  • Bilderwerfer
  • Martin Kaufhold
  • Wiesbaden Congress & Marketing GmbH
  • Wiesbaden Congress & Marketing GmbH
  • Wiesbaden Congress & Marketing GmbH
  • Wiesbaden Congress & Marketing GmbH
  • Wiesbaden Congress & Marketing GmbH